Online-Galerie des Kunstförderverein falkart e.V.





Carina Leithold

Wenn man nicht so ist, wie die meisten Menschen, hat man oft besondere

Ausdrucksformen und Talente, die es zu entdecken und zu leben gilt, was in einer

Zeit, in der man einfach „funktionieren“ soll, manchmal eine Herausforderung ist.

Vielleicht ist auch das ein Teil von (Lebens-)Kunst; zu sich selbst zu stehen und sich

zu verwirklichen, fernab von den vorgefertigten Schubladen, in die man nur zu gerne

gesteckt werden soll. Dann entsteht Authentizität, und aus dieser heraus kann

wirkliche Kunst entstehen, die nämlich, die sich ausdrücken möchte und zunächst

keinem Zwecke dient.

Die Schönheit der Natur zu sehen, wahrzunehmen, ist die Basis für meine Art der

Fotografie, die sich bereits sehr früh auf meinem Lebensweg zeigte. Neben dem

Umgang mit professioneller Fototechnik sind Empathie, Intuition, Geduld und

Einfühlungsvermögen wesentliche Bestandteile meiner Arbeit mit Mensch und Tier

vor der Kamera. Wertschätzung für unsere Mutter Erde, auf der wir leben, sowie für

alle Mitgeschöpfe, sehe ich nicht nur als persönliches, sondern als ein kollektives

Anliegen, wenn die „Rasse Mensch“ auf Dauer nicht nur existieren sondern LEBEN

möchte.

Arbeitsgebiete:

Fotografie von Mensch und Tier

Naturfotografie

Photocollagen und Mandala-Kreationen

Grafikdesign

Bleistiftzeichnungen

größere Ausstellungen:

2002 Kapelle Neuensalz

2004 Neuberinhaus Reichenbach

2006 Königliches Kurhaus Bad Elster

2009 Galerie Rademann, Schwarzenberg: „Tierfotografie“

2010 Göltzschtalgalerie Auerbach: „Phantasiewelten“

2011 Kapelle Neuensalz, mit Udo Bernhardt: „Versteinerte Augenblicke“

2012 Kunsthaus Eibenstock: „Versteinerte Augenblicke“

2014 Neuberinhaus Reichenbach „Mandala-Zauber“

2016 Kurhaus Bad Elster „Mandala Zauber“

2016 Kunsthaus Eibenstock: „Faszination Mandala“

Weitere Infos:

http://www.gluecksbegleiterin.de/

http://www.mandala-zauber.de/