Annemarie Weise

Schon seitdem ich in der Lage war einen Stift zu halten, liebte ich es zu zeichnen. Damals ein reiner Zeitvertreib. Am liebsten zeichnete ich Tiere... Pferde vor allen Dingen und meine geliebten Haustiere.
Als ich 12 Jahre alt wurde begeisterte ich mich sehr für Mangas und Animes, welches dann auch mein kreatives Schaffen beeinflusste. Seit 2012 dann etwa habe ich angefangen mich intensiv mit Kunst auseinander zu setzten und habe mich von der früheren Sichtweise des ‚Zeichnen als eine einfache Beschäftigung‘ gelöst. Denn Zeichnen ist für mich heute viel mehr zu meiner Art geworden meinen Gedanken und Gefühlen Ausdruck zu verleihen und ich liebe es Dinge zu schaffen.
Meine Interessen richten sich hierbei nicht nur auf traditionelle Medien und Papier, auch digitales Arbeiten und Arbeiten mit Speckstein, Leindwandumsetzungen mit Acryl, Airbrush und Fotografie füllen meine kreative Zeit. (01-2016)